einmal
SPA
bitte

Wellness
mit
Kurven

Klein und fein: edle Materialien, intelligenter Grundriss, der mit viel Wellness auf minimaler Fläche überzeugt. Sauna, Duschbad, Fitness, genügend Stauraum für alles, was beim Saunen so gebraucht wird, ein versenkbares TV-Gerät und einen gediegenem Ruheraum mit rotem Lederbezug und mit norwegischer Eiche umrahmte Doppelbett, das zudem mit geschwungenen Abrundungen und sich nach oben hin verjüngendem Kopfteil aufwartet.

Soltenhofener Granitplatten im Bad, natürlich barrierefrei, Toilette mit Automatikfunktionen, Fussbodenheizung, zusätzlichem Bodytuch-Trockner, Schwall- und Rainbowdusche und indirekte Beleuchtung zeigen auch hier die hochqualitative Handwerkskunst des Innenausbaus.

Da der Platz wenig und der Wunsch nach SPA viel war, wurde im Eingangsbereich ein Kunstgriff vorgenommen: Wie die Drehscheibe in einem Rangierbahnhof zweigen von einem runden „Vorräumchen“ alle Ein- und Ausgänge ab und die perfekt an die Rundung angepassten Türen sorgen für optimale Raumausnutzug, die kein Gefühl von Enge aufkommen läßt.

Lotter Objekt lieferte – alles. Von Planung bis zur kompletten Durchführung.

Geruhsam und elegant: das Bett des Ruheraumes ist wie ein Monolith. Aus norwegischer Eiche geschnitzt, das Kopfteil sich nach oben hin verjüngend, die Ecken gerundet, mit rotem Leder bezogen.

Schöne, echte Handwerkskunst.

Klein und fein: wie aus ein paar Quadratmetern eine vollausgestattete Wellnessoase wird, sieht man hier. Versenkbares Fernsehgerät, Dusche, Sauna und reichlich Stauraum für Ingredienzien, Bademantel und Lektüre.

Gerade und Kurve: damit auf so kleiner Fläche mehrere Räume und Bereiche begehbar sind, griffen die Planer auf einen Trick zurück: runder Raum mit runden Türen, heißt minimaler Platzbedarf mit maximalem Nutzen.

Nicht uninteressant

1
Quadratmeter

Holz in allen möglichen Formen, Dicken und Ausführungen

1
Quadratmeter

Mehr nicht, und dennoch:
Sauna, Dusche, Ruheraum, TV-Raum, Storage

0
Vorlieferanten

Heißt, von der Idee über die Planung, vom Abbruch bis Ausbau, von Elektro bis Sanitär, von Klima bis TV – alles von Lotter

technische Details

KUNDE
ARCHITEKTUR
GEWERKE
ZEIT

Private
Lotter-Objekt GmbH
SPA mit Duschbad, Sauna und Ruheraum
Planung 3 Wochen, Umsetzung 2 Wochen

Sie möchten kennenlernen?