neu
und gut

&
selbst
gebaut

Soll es werden.

Erstens: ein neues Mag. Von Lotter. Ganz richtig, drei- bis viermal im Jahr wollen wir Sie über die Neuigkeiten, die sich in unserem Hause ergeben, informieren: Kunden, abgeschlossene Projekte, wichtige Investitionen, neue Köpfe. Und Ihnen so, ganz kurzweilig, ein bißchen die Lottersche Philosophie, die Kenntnisse und Fähigkeiten näher bringen. Das, was uns ausmacht und auszeichnet, und das, was Ihnen einen Vorteil bringt.

Die Welt ist im steten Wandel begriffen. Das gilt für die Natur, die Menschheit und erst recht für die Wirtschaft.
Nach Jahren der Konsolidierung, der Koste­nminimierung und Arbeitskraft­ersparnis kommt wieder, so hat man zumindest bei Lotter Objekt den Eindruck, alles in Schwung. Die Durchhalte­parolen sind anspruchsvollen Aufträgen gewichen, die Ängste Zuversicht und Arbeitseifer.

Das Licht am Tunnel strahlt heller und ehrlicher denn zuvor. Das freut uns, wie könnte es auch anders sein? Und wenn man den einschlägigen Fachmagazinen Glauben schenken mag, dann ist der leichte Aufschwung wohl auch ein beständiger, dem erfolgreichen Export sei Dank. Unsere Kunden partizipieren im erheblichen Masse davon und somit auch wir. Also krempeln wir die Ärmel hoch und machen uns an die Arbeit. In Ihrem und unserem Sinne.

Und zweitens: mehr Strom. Am besten von der Sonne. Siehe unten.

Ganz vorne mit CNC

Als eines der ersten Schreinerunternehmen in der ganzen Region haben wir auf eine CNC-Fräsmaschine gesetzt.
Voll ausgestattet, voll programmierbar, super exakt und höchst effizient.

240 Platten auf dem Dach

Seit ihrer Inbetriebnahme am 25. Juli 2005 hat die Anlage trotz des faktisch nicht vorhandenen Sommers ca. 800 kWh pro Woche eingespielt. 135.000,– Euro hat die Investition verschlungen, dabei konnte das günstige Zinsniveau für die Finanzierung genutzt werden.

Jeden Tag ein bißchen mehr

2015 sollte der break even erreicht sein, dann ist Verdienst angesagt und die Anlage steuert einen wichtigen Beitrag zum Unternehmenserfolg bei.

sunny energy

Fünf blaue Kästen, 240 Module auf dem Dach, schon kann der Strom fließen. Wenn die Sonne schön scheint bis zu 30 kW.
Schont die Umwelt und das Betriebskonto nebenbei.

Nicht uninteressant

1
kWatt

Gesamtleistung der Photovoltaikanlage

1
Jahre

geschätzte Amortisationszeit

0
Euro

Investitionskosten

Sie möchten kennenlernen?