Lotter
geht

in
die
Luft

Nein, keine Angst, für eine große Unternehmens­berater­gruppe, die gerade eine neue Druckerei baut, steht Lotter in den Startlöchern und bereitet den Innenausbau in den Büros vor.

Die Bilder auf dieser Seite zeigen die ersten Ausbauten für Klima, Lüftung und Elektroinstallation. Der grüne Monolith ist die Kontrollwarte und der Herrscher über alle Geräte und Maschinen. Die Frontscheibe besteht aus Amiran©, entspiegeltes Verbundsicherheitsglas, deren Kanten auf Gehrung poliert und verklebt worden sind, standesgemäß eben.

take a seat … auch eine hochtechnisierte und vollautomatische Druckerei benötigt Personal, das überwacht und korrigierend eingreift, wenn etwas von Protokoll abweicht. Und die sitzen oben, wo sonst?

6018 RAL

Coporate ist etwas feines, sei es im Logo, Schriften oder eben Farben.
Die Unternehmens­beratungs­gruppe nimmt so etwas ganz genau, wie wir auch.

Power an allen Ecken und Enden und zuständig für Elektro, Klima, Lüftung, Heizung und den Stahlbau

Nicht uninteressant

1
km

Luftleitungsrohre, die für ein genau defniertes, sauberes und trockenes Klima in der gesamten Druckerei sorgen

1
Wochen

von Auftragsvergabe bis zur Fertigstellung, Rekord

1
Ral

das ist die Corporate Farbbezeichnung, die wir in der Kontrollkabine, den Toiletten und Büros eingesetzt haben

technische Details

KUNDE
ARCHITEKTUR
GEWERKE

ZEIT

Wirtschaftsprüfergesellschaft, Frankfurt
Bierbrauer Hoff Architekten, Mainz
Stahlbau, Elektro, Heizung, Klima, Lüftung, Sanitär, Malerarbeiten, Bodenlegearbeiten, hochwertiger Innenausbau im technisch anspruchsvollen Umfeld
Planung 8 Wochen, Umsetzung 6 Wochen

Sie möchten kennenlernen?