HVB München

Holz,
weiss und rot

hell
und weich

Das flöst Vertrauen und Kompetenz ein: helle, fein gezeichnete Eiche, noch helleres, weich beleuchtetes weißes Matt und edles Aluminium.
Das neue Interior-Konzept der HVB-Gruppe setzt Maßstäbe in Punkto Offenheit, klare Strukturierung, interessante Akzentuierung und wohlverdiente Entspannungsoasen.

Lotter-Objekt zeichnet zuständig für die Planung, den Musterbau und die Umsetzung der ersten Pilotfiliale in München.

Das ist schon lässig, dass man nach schwergewichtigen Transaktionen etwas entspannen und prüfen kann, was Bloomberg alles weiß.

Holzlaibungen schmiegen sich um den weissen Tresen. Getrennt über helle LED-Lichtbänder. Dazwischen silbergraue Ablagentablare und das reine Rot der Bank.

Die Beraterkabinen und -büros sind jetzt durchlässig, man soll ja schließlich erkennen können, was alles abgeht.

technische Details

KUNDE
Planung
GEWERKE

ZEIT

HypoVereinsbank UniCredit Bank AG, München
Lotter-Objekt
Abbruch, Bodenbelagserneuerung, Trockenbauarbeiten, Elektro, Beleuchtung, Datenverkabelung,
Möblierung, SB-Zonen, Wartebereich
Planung, Produktentwicklung, Musterbau, Pilotfiliale: 12 Monate

Sie möchten kennenlernen?