weite
Welt

Bankenpilot
in
Almaty

Die Bankengruppe KazKommerz-Bank suchte für ein neues Filialnetz einen Piloten und fand über die Wincor-Nixdorf-Gruppe, die die Geldautomaten liefern – Lotter.

In nur vier Wochen wurden alle Einbauten gefertigt, dann ein Monat auf Transport und vor allem Zoll gewartet. Und der Einbau vor Ort inklusive Entkernung der alten Einbauten, Rückbau, Neuinstallation von Strom, Klima, Beleuchtung dauerte nochmals vier Wochen.

Wenn nun die Besucher an der neuen Bankfiliale »Home-Bank« im Einkaufszentrum in der Innenstadt von Almaty vorbeidefilieren, sehen sie sich spiegelnd im matten Glas, in eleganten, mit LEDs durchbrochenen, blauen Granitfliesen, in edlem Stahl und senffarbenen Flächen.

SB-Zone, Besprechungs- und Beratungsplätze, Arbeitsplätze, Fliesen, Glasstrennwand, Möbel, Technik, Beleuchtung, Akustikdecke – all das made in Germany, genauer in Kelheim.

Details und Präzision

Auch in der Ferne gilt vor allem eines: Qualität. Da legen wir höchste Ansprüche an uns selbst an, bei Fliesen, Verfugen, Teppichböden, Tapeten, Malerarbeiten, Glasschiebetüren und und und

Mobile Besprechungseinheiten im Stehen für das schnelle Geschäft und zwei elegante Beraterkabinen, wenn es um das Eingemachte geht.

Die vier Wincor-Nixdorf Maschinen können schon eine ganze Menge Cashbusiness, die Beraterkabinen dahinter jedoch alles.
Gelb, Glas, viel Licht und dunkelblaue Glasfliesen dominieren.

Nicht uninteressant

1
Tonnen

Material von Kelheim nach Kasachstan

1
Wochen
Fahrzeit und vor allem
Zollformalitäten-Wartezeit
0
km

hin und zurück

technische Details

KUNDE
ARCHITEKTUR
GEWERKE

ZEIT

WINCOR NIXDORF, Kasachstan
Kranz InnenArchitekten, Göttingen
Schnellestrich, Fliesen, Teppich, Trockenbau, Maler- und Tapezierarbeiten, Beleuchtung (auch Boden), Verkleidung der Geldautomaten, Glastrennwände, Möbel
04/05 – 10/05

Sie möchten kennenlernen?