STRAHLENDES GELB

Weisse Texte, strahlendes Gelb, warme Buche, anthrazitfarbene Böden, lichtes Glas, creme-weiße Einbauschränke – das sind die Zutaten der neu umgebauten Filiale der Commerzbank. Besondere Herausforderung war die Öffnung der Stahlbetondecke, um einen neuen Aufgang vom EG ins OG zu schaffen. Die Ausführung erfolgte als Stahltreppe mit Glasgeländer und Massivholzhandlauf. Die geänderte Statik machte zudem Verstärkungen am Treppenauge notwendig.

Das Beleuchtungskonzept teilt, indirekt und gespottet, den Raum für Gespräche und Beratung.

KUNDE Commerzbank, Nürnberg
ARCHITEKT Lindner Entwickler, Planer, Ingenieure GmbH
GEWERKE GU
Abbruch, Trockenbau, Brandschutzdecke, -türen, Metallbau, Elektro, Fliesen, Teppich, Beleuchtung
ZEIT Zwei Bauabschnitte, jeweils 6 Wochen

 


Diesen Artikel finden Sie im MAG_13: Jetzt herunterladen ...